Romane

Die Nummerierung ist chronologisch nach Entstehung der Romanprojekte. Fehlende Nummern bezeichnen Vorhaben, die „nach Lage der Dinge“ (zunehmende Sehschwäche) kaum mehr abgeschlossen werden können.

Für das Hauptwerk wird ein Verlag gesucht. Es liegen beste Referenzen vor, aber das betriebswirtschaftliche Denken großer Verlage gab bisher den Ausschlag. Bechtle, Hoffmann & Campe und Alkyon bezeugten großen Respekt für diesen Text, konnten sich zum Druck gleichwohl nicht aufraffen.

Das Frühwerk

  1. Boten fremder Welten
    , handschriftliches Manuskript, 1956-57, ca. 350 S. Ein Raumschiff bricht zu fremden Sternen auf, wird aber abgefangen und zur Landung auf einem unbekannten Planeten gezwungen...
  2. Felix Osterstein oder Geist und Schwere
    , z.T. hand-, z.T. maschinenschriftliches Manuskript, 1964-66, ca. 200 S. Lebens- und Leidensgeschichte eines Schwerhörigen...
  3. Der Erhabene oder der Gegenschlag
    , maschinenschriftliches Manuskript, ca. 70 S. Die Graue Eminenz einer Weltregierung versucht lange durch Geheimdiplomatie, Konflikte zu entschärfen. Aber eines Tages wird „sie“ ermordet. Der Gegenschlag ist der Anfang vom Ende...



  1. Boten fremder Welten, handschriftliches Manuskript, 1956-57, ca. 350 S.
    Ein Raumschiff bricht zu fremden Sternen auf, wird aber abgefangen und zur Landung auf einem unbekannten Planeten gezwungen...

  2. Felix Osterstein oder Geist und Schwere, z.T. hand-, z.T. maschinenschriftliches Manuskript, 1964-66, ca. 200 S.
    Lebens- und Leidensgeschichte eines Schwerhörigen...

  3. Der Erhabene oder der Gegenschlag, maschinenschriftliches Manuskript, ca. 70 S.
    Die Graue Eminenz einer Weltregierung versucht lange durch Geheimdiplomatie, Konflikte zu entschärfen. Aber eines Tages wird „sie“ ermordet. Der Gegenschlag ist der Anfang vom Ende...

Das Hauptwerk

  1. Das Luftloch – Ein Liebesroman ohne Liebe zur Austreibung des Unglaubens
    , 1972-80; ca. 730 Seiten. Lebensgeschichte eines Tauben, der im Allgäu aufwächst und als Plakatkleber in Berlin auf eigene Faust ein Plakat entwirft und klebt. Es löst Studentenunruhen aus. Der Gehalt greift weit über diesen Handlungsrahmen hinaus.

Das Spätwerk

  1. Die Abwicklung der Millstätter Verhandlungen
    Ein Ehepaar, seit langem zerstritten, reist auf getrennten Wegen nach Millstatt, wo es sich vor 30 Jahren kennengelernt hat. In anderer Kleidung, mit anderen Manieren und anderer Lebensauffassung lernen sich beide neu kennen...
  2. Die Starre im Wesen des Herrn von Z.
    Der Erbe eines Schlosses, der Letzte seines Geschlechts, wird unter die Pflegschaft einer Tante gestellt...
  3. Die Stellung des Vogelstimmenimitators in einer vogelfreien Gesellschaft
    Zwei Musiker, beide wegen chronischer Erkrankungen aus ihrer Laufbahn geworfen, treffen sich nach Jahren zufällig in einer schwäbischen Kleinstadt. Sie versuchen sich zunächst als Schriftsteller, der eine mit Erfolg. Der andere findet erst Erfüllung im Beruf des Vogelstimmenimitators...
  4. Der Heilsplan
    Ein Lyriker und Rollstuhlfahrer fährt in einem entlegenen Schwarzwaldtal zur Kur. In den ersten Tagen ereilt ihn die Nachrich vom Nobelpreis...
  5. er Pflegezug
    zwei verfeindete Brüder, ein Emeritus der theoretischen Physik und ein abgehalfterter Verkehrsminister, versuchen sich bei einem Rundgang um einen steirischen See auszusöhnen. Ausgangs- und Endpunkt ist das Unglück von Eschede, besonders der „Pflegezug“...


  1. Die Abwicklung der Millstätter Verhandlungen

    Ein Ehepaar, seit langem zerstritten, reist auf getrennten Wegen nach Millstatt, wo es sich vor 30 Jahren kennengelernt hat. In anderer Kleidung, mit anderen Manieren und anderer Lebensauffassung lernen sich beide neu kennen...
  2. Die Starre im Wesen des Herrn von Z. In Arbeit

    Der Erbe eines Schlosses, der Letzte seines Geschlechts, wird unter die Pflegschaft einer Tante gestellt...
  3. Die Stellung des Vogelstimmenimitators in einer vogelfreien Gesellschaft In Arbeit

    Zwei Musiker, beide wegen chronischer Erkrankungen aus ihrer Laufbahn geworfen, treffen sich nach Jahren zufällig in einer schwäbischen Kleinstadt. Sie versuchen sich zunächst als Schriftsteller, der eine mit Erfolg. Der andere findet erst Erfüllung im Beruf des Vogelstimmenimitators...
  4. Der Heilsplan In Arbeit

    Ein Lyriker und Rollstuhlfahrer fährt in einem entlegenen Schwarzwaldtal zur Kur. In den ersten Tagen ereilt ihn die Nachrich vom Nobelpreis...
  5. er Pflegezug

    zwei verfeindete Brüder, ein Emeritus der theoretischen Physik und ein abgehalfterter Verkehrsminister, versuchen sich bei einem Rundgang um einen steirischen See auszusöhnen. Ausgangs- und Endpunkt ist das Unglück von Eschede, besonders der „Pflegezug“...

<